Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Mini Z als Winterbeschäftigung

Mini Z als Winterbeschäftigung 8 Jahre 2 Wochen her #1077

  • Pat
  • Pats Avatar
  • Offline
  • Sabbelkopp
  • Beiträge: 183
  • Dank erhalten: 6
Hallo Leute,
was haltet ihr von Mini Z - Autos. Finde die schon interessant und als Winterbeschäftigung geeignet.

Strecke: gibt es ja die Original-Basis-Pakete für 400-500 EUR; oder man baut sich was selbst.

Streckenort: Entweder an der Rennstrecke, dann sollte es natürlich nicht zu feucht sein oder wir brauchen einen Keller- /Garagenraum wo man das Ding über den Winter stehen lassen kann.

Autos: Mir gefällt dieser "Kyosho Mini-Z Sports MR-03 Audi R8 LMS 32204W", ob man an den MR-03-Modellen genausoviel tunen muss/kann ist natürlich die Frage, für EUR cirka 150,- find ich das Modell ok, scheint aber kein Brusless Motor zu sein.

Schreibt mal was Ihr davon haltet oder wie eure Meinung dazu ist.

Viele Grüße Patrick B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mini Z als Winterbeschäftigung 8 Jahre 2 Wochen her #1078

  • WroDo
  • WroDos Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 443
  • Dank erhalten: 4
Hallo Pat,

ich besitze aus CRC-Zeiten noch 2 Mini-Z.

Die machen schon Spass, aber man braucht eine Strecke dafür! (wie Du schon andeutest) Ich bin früher im CRC in Oberkirch gefahren, aber die Jungs haben die Location aufgegeben und es ist ruhig um sie geworden :-(

Man braucht halt nen großen Keller dafür :-) Draußen kannsch knicken...

Tunen: Die MR-02 musste man mit FETs auflöten zu mehr Strom für den Motor animieren, dann nen ordentlichen Motor rein, ggf. Reifen tauschen...aber als "Stock" machen die auch genug Spass!

LG, Heiko

Von damals: www.wurst-wasser.net/_Anderes/Foren/RC-C...N1880_mini_z_CRC.MOV

Mein Lotus:

Letzte Änderung: 8 Jahre 2 Wochen her von WroDo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mini Z als Winterbeschäftigung 8 Jahre 1 Woche her #1081

  • WroDo
  • WroDos Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 443
  • Dank erhalten: 4
Für Mini-Z müsste es aber ziemlich sauber und trocken sein, die sind nicht soo robust und auch nicht dicht. Und es muss auch sehr eben sein. Das wäre eher schwer im Freien, aber "Platz" wäre ja meeehr als genug. Hmm, Unterstand bauen, ebene Fläche auslegen, und seitlich "zu" machen? Ach, ich glaube, der Aufwand ist zu hoch dafür.

Andere Ideen:

Kunstrasen in einer Turnhalle ausrollen und Stecke "schnell und einfach" (zB Pylonen) markieren....das könnte man ggf. auch in 20m auf- und abbauen. Den Kunstrasen könne man auch weglassen, dann driftets auch schön :)

Oder in einen großen Keller gehen. Der müsste aber schon 5x10m sein, drunter geht schwer, die Dinger sind echt schnell. Das einzurichten dauert aber länger wie die Wintersaison, also auch nix.

Oder Garage oder Scheune. Ah, noch eine Idee: Nen Besen mitnehmen und in einem Parkhaus fahren? Dort is trocken, halbwegs sauber - aber für die Mini-Z au nix, eher was für 1:10er.

Achso, ich hab noch was: Hier in der Nähe (haha) gibts eine Indoor-Strecke: www.czypu-drom.de/index.php/de/rennen/3-mct-advents-cup-2014

Ich glaube, das bekommen wir so schnell nicht gelöst, vllt. verlegen wir uns auf einen wöchentlichen Glühweintest auf einem Weihnachtsmarkt :) und fahren halt nur, wenn schönes Wetter ist :)

LG, Heiko
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mini Z als Winterbeschäftigung 8 Jahre 1 Woche her #1082

  • Pat
  • Pats Avatar
  • Offline
  • Sabbelkopp
  • Beiträge: 183
  • Dank erhalten: 6
Hallo, hab mir inzwischen einen Mini-Z Audi (MR-03-Version) und eine Strecke aus 30x30cm Platten gekauft.
Mal ausprobieren wie das ist.
Grüße Patrick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mini Z als Winterbeschäftigung 8 Jahre 1 Woche her #1083

  • madin
  • madins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 432
  • Dank erhalten: 15
Dir muß echt langweilig sein :) :lol: . Ich finde die Kleinen ja auch lustig, aber sie brauchen halt scheinbar schon ein bischen "Auslauf", da sie gar nicht so langsam sind. Einen ausreichend großen und leeren Kellerraum zu finden, dürfte halt auch schwer sein (in meinem ist jedenfalls im Moment nur ein schmaler Streifen begehbar :whistle: . Bin aber mal geaspannt was Du berichtest, bzgl. Aufbauzeit der Bahn usw.

Gruß

madin
Fährt langsam aber beständig RC8Be und RC8Te. Liegt selten auf dem Dach.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mini Z als Winterbeschäftigung 8 Jahre 6 Tage her #1084

  • madin
  • madins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 432
  • Dank erhalten: 15
Hi,
eine Alternative wäre auch die Bahn von Siku. Nennt sich Siku-Racing und hat den Maßstab 1:43, also echt wohnzimmertauglich. Die ist zwar recht teuer, aber auch schön klein. Grübel, grübel....

Gruß

madin
Fährt langsam aber beständig RC8Be und RC8Te. Liegt selten auf dem Dach.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.411 Sekunden